Sommerfest/ Tag der offenen Tür am 30.06.2024

Sommerfest/ Tag der offenen Tür am 30.06.2024

Nur an diesem Tag und nur bei uns vor Ort 20% Rabatt auf alle Produkte! Keine Mitnahmegarantie, bitte ggfs. vorbestellen!

Folgende Highlights haben wir für Euch am Start:
>> Besichtigung der „gläsernen Sensosports Manufaktur“
>> Slip`n Slide Wasserrutsche für die Kids
>> Ninja Warrior Parcours für die Kids
>> Stand Up Paddling auf unserem Naturpool
>> Longboards zum Ausleihen vor Ort (bitte selbst Schutzbekleidung mitbringen)
>> Hindernislauf für Kinder ab 8 Jahren oder Erwachsene
>> freie Nutzung der Multisport Academy Trainingsfläche (innen & außen)
>> das „Nötigste“ in Sachen Verpflegung zum absoluten Selbstkostenpreis

Presseinformation SENSOSPORTS GmbH

11.111 Bestellungen

Die Jahre gehen ins Land, der E-Commerce wird Vertriebskanal No. 1 und schon verpasst man ein großes Jubiläum!

Die Sensosports GmbH, gegründet in 2010 und seitdem in Linsengericht ansässig wickelt im Mai 2024 die 11.111te Bestellung ab.

Eine Schnapszahl, die zum Feiern einlädt. Nachdem das 10-jährige Firmenjubiläum Corona zum Opfer fiel ist es nun an der Zeit „eine kleine Party zu schmeißen“, so der 41-jährige Geschäftsführer Moritz Martin. Der Sportwissenschaftler und Erfinder stellt mit SENSOBOARD & Co. in der Linsengerichter Manufaktur hochwertige Trainingsgeräte für Home & Office her und betreibt mit der Multisport Academy ein eigenes Trainingszentrum.

Einst als Windsurf-Profi (Vize-Weltzmeister und 19-facher Deutscher Meister) in der Region bekannt, bringt Martin über die Jahre immer wieder neue Impulse als Coach und Geschäftsmann.

So betreut er zeitweise die 400m Hürden Nationalmannschaft des DLV im Athletik-Training und bringt immer neue Zielgruppen auf`s SENSOBOARD, vom Fallschirmjägerregiment der Deutschen Bundeswehr bis zur Rennrodel-Olympiasiegerin.

Am 30.06. ist Tag der offenen Tür mit Sport, Spaß und Party für die ganze Familie.

Entwicklung der letzten Jahre

Bekannt ist die SENSOSPORTS GmbH für ihre einzigartigen sensomotorischen Trainingsgeräte, die mittlerweile nach ganz Europa und in die USA verkauft werden, aber auch in der Region in vielen Wohnzimmern, Büros oder Physiotherapiepraxen Ihren Platz haben.

Martin ist stolz auf „Made in Germany“ und seinen Patentschutz: „Seit 2012 genießen wir den europaweiten Patentschutz für unsere Geräte; dadurch haben wir ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber vielen ‚Global Playern‘“ . Das Prinzip von SENSOBOARD & SENSOCHAIR ist ebenso einfach wie faszinierend: Unter einem Holzbrett befindet sich eine Edelstahlkugel, die in ein spezielles Lager gebettet ist und so nicht wegrollen kann. Sie sorgt für fließende, unvorhersehbare und vor allem schnelle Bewegungen in alle Richtungen. Sensomotorik und intramuskuläre Koordination werden nachhaltig gefördert, die Muskulatur des gesamten Körpers gekräftigt.

Neues Konzept bei der Multisport Academy

Nachdem Corona den Dienstleistungsbereich komplett zum Erliegen gebracht hat geht die Multisport Academy seit Jahresbeginn mit einem neuen Konzept an den Start.

„Zum Einen haben wir auf einen volldigitalen Zugang über das Smartphone der Kund/innen umgestellt, mit dem ein täglicher Zugang von 07:00-21:00Uhr möglich ist und zum Anderen gibt es nur noch entweder Tagestickets oder Quartals-Flatrates“. Einzige Ausnahme bleiben laut Martin die durch die Krankenkassen bezuschussten Präventionskurse mit den SENSOBOARDS. Diese gehen immer 10 Wochen.

Verträge wie in klassischen Fitnessstudios gibt es bei der Multisport Academy nicht.

Externe Anbieter und Events

Neben den eigenen Leistungen, zu denen bspw. seit Ende 2023 auch die Betreuung einer Schwimmmannschaft des SVG im Bereich Athletik-Training gehört, stellt Martin seine Räumlichkeiten auch externen Anbietern wie bspw. Christoph Giroud (Gori Yoga) für seine Kurse zur Verfügung. Auch Events für Vereine oder private Veranstaltungen lassen sich rund um die Multisport Academy realisieren.

„Ich bin froh unsere Location so gut ausgelastet und genutzt zu sehen, als freizeitlicher Begegnungsort, an dem etwas für Körper und Geist getan wird.“

Ausbildung bei der Sensosports GmbH

In den zurückliegenden Jahren hat Martin zahlreichen jungen Menschen aus der Region die Möglichkeit geboten ein duales Studium bei der Sensosports GmbH zu machen oder auch das Jahrespraktikum für die Fachoberschule hier zu absolvieren. Im Sommer 2024 bietet die Sensosports GmbH zu Beginn des neuen Schuljahres wieder 1-2 Personen diese Möglichkeit. Bewerbungen werden ab sofort angenommen.